Fußreflexzonentherapie

 

Wann?

  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Rücken- und Gelenkbeschwerden
  • chronische Schmerzen
  • Menstruations- und Wechseljahrsbeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfungszustände

 

Den ganzen Menschen über die Füße behandeln

 

Reflektorisch ist der gesamte Körper im Fuß zu finden. Auch auf alle Organe können wir über sogenannte Reflexzonen mit gezielten Griffen Einfluss nehmen.

Die Wirkung der Methode geht über den Körper hinaus und erfasst ordnend den ganzen Menschen, auch in seiner emotionalen Ebene.

Die Behandlung an den Füßen empfinden viele Menschen als besonders wohltuend, gerade in der heutigen, sehr kopflastigen Zeit.

Die Reflexzonentherapie am Fuß kann allein, in Kombination mit anderen Methoden und als Ergänzung zur Schulmedizin angewendet werden.